Michael Seemann: Das neue Spiel mit „Do What The Fuck You Want Public Digital License“

Die Zukunft im Jahre 2030: Das Verlagssystem, wie wir es einst kannten, ist zusammengebrochen. Bücher werden nur noch für Liebhaber gedruckt. Die digitalen Rechte auf den Vertrieb von Büchern liegen bei den digitalen Riesen. Ab dem Jahre 2014 nutzten einzelne Autorenunternehmer die damals noch vorhandenen Lücken im Distributionssystem für sich aus und publizierten Inhalte unter solchen kuriosen Lizenzen wie der „Do What The Fuck You Want Public Digital Licence“. Einer von ihnen: Michael Seemann. Weiterlesen

Smarte Neue Welt: Notizen zu Überwachung und Kunst

Smart New WorldDer folgende Beitrag ist an einzelne Gedanken von Michel Foucault zur „Ökonomie der Sichtbarkeit“ angelehnt. Im heutigen digitalen Informationszeitalter erlebt diese Art von Ökonomie eine neue Stufe der Perfektion. Man muss nur die Sichtbarkeit durch die Transparenz austauschen und die mechanischen Gesetze der Macht durch die Ordnung der smarten neuen Welt. Ich folge diesen Spuren in meinen Notizen – angelehnt an die Ausstellung „Smart New World“, die noch bis zum 10. August 2014 in Düsseldorf zu sehen ist. Weiterlesen