Abenteuer Digitale Zukunft 05: Was verbirgt sich hinter der digitalen Bildungsrevolution?

In der fünften Ausgabe von der 10-teiligen Podcast-Serie „Abenteuer Digitale Zukunft“ werden die Extreme ausgelotet. Im Interview mit Andreas Wittke – Chief Digital Officer beim Institut für Lerndienstleistungen an der Fachhochschule Lübeck – wird der Frage nachgegangen, wie weit die Digitalisierung in der Bildung reichen kann. In dem Buch „Ware Bildung“ von Jochen Krautz werden auf der anderen Seite die Schattenseiten dieser Entwicklung näher ausgeleuchtet. Weiterlesen

Raus aus dem Industriekorsett: Interview mit Thomas Sattelberger

Deutschland ist immer noch ein Land des Din-A4-Denkens. Begriffe wie „Industrie 4.0“ oder „Lernfabrik 4.0“ verdeutlichen diesen Zusammenhang. Für den Querdenker und Ex-Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger geht es um ganz andere Fragen im Zeitalter der digitalen Transformation: Wie steht es um die Rolle des Menschen im Zuge der Automatisierung und Entgrenzung von Organisationen? Wie gelangen wir zu mehr Innovation in Arbeit und Bildung? Weiterlesen

Die Digitalisierung als Chance für die Bildung: Interview mit Ralph Müller-Eiselt

20160712-Learn-Bild-bykst-Quelle-Pixabay CC0

„Die Digitalisierung wird die Bildung so tiefgreifend verändern wie zuvor vielleicht nur der Buchdruck oder die Schulpflicht“, sagt Ralph Müller-Eiselt. Welche konkreten Entwicklungen sich hinter dieser Aussage verbergen, erfahren Sie im Interview. Weiterlesen

Buchempfehlung zur digitalen Bildungsrevolution: Wie Individualisierung zu mehr Erfolg beiträgt

Das Angebot an hochwertiger Bildung war noch nie so zugänglich wie heute. Ihr Vorteil: Sie können dank der digitalen Revolution Ihre Bildung viel individueller und smarter gestalten. Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt haben zu dieser Revolution ein empfehlenswertes Buch geschrieben. Weiterlesen