Smarter lernen und arbeiten: Sachbuch zum digitalen Wandel

Wollen Sie wissen, welche größeren Veränderungen sich im Zeitalter der digitalen Transformationen abzeichnen? Wie wir zukünftig lernen und arbeiten werden? Und wie Sie von diesen Veränderungen profitieren, indem Sie zum Wissensmacher werden? Dann haben wir das passende Sachbuch für Sie: „Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution“. Das Buch erscheint im Januar 2017 als E-Book und Book on Demand unter anderem auf Amazon.

Streben Sie mehr Freiheit in der Gestaltung Ihrer Arbeit an und möchten Sie gleichzeitig Ihre finanzielle Unabhängigkeit erhöhen? Die gute Nachricht: Wir befinden uns mittendrin im Zeitalter der digitalen Transformation. Die Türen stehen weit offen für ein neues Denken, Lernen und Arbeiten.

In Ihrem Sachbuch „Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution“ wollen die beiden Autoren Marcus Klug und Michael Lindner die Frage näher beleuchten, wie wir die digitalen Möglichkeiten, die mit der Entwicklung des Internets verbunden sind, auf intelligentere Weise für uns nutzen können. Durch die digitale Entwicklung verändert sich das Wesen der Arbeit; neue Arbeits- und Organisationsformen entstehen, Homeoffice gewinnt an Bedeutung, ausgetretene Pfade werden verlassen und mehr experimentiert.

„Das Web hat die Mittel für Innovation und Produktion demokratisiert.“

Newsletter: Morgen weiß ich mehr

In unserem "Morgen weiß ich mehr"-Newsletter erhalten Kopfarbeiter und Kreative regelmäßig hochwertige Impulse zu der Frage, wie der digitale Wandel dazu genutzt werden kann, intelligenter zu lernen und zu arbeiten. Den Anfang macht ein kostenfreies E-Book mit 50 praktischen Impulsen.

Chris Anderson, Journalist

Digitale Bildungsplattformen ermöglichen uns, neben der Arbeit eigene Lernwege zu bestreiten und mit Menschen weltweit in Kontakt zu treten, beispielsweise über Skype oder Google Hangouts. Auf der anderen Seite können Angestellte, die viel mit Kopf und Computer arbeiten, relativ kostengünstig als angehende Experten eigene Wissensprodukte wie unter anderem E-Books, Videos und Online-Kurse produzieren und daraus ein eigenes smartes Geschäftsmodell entwickeln.

Mehr Freiheit durch intelligentes Arbeiten

Das Sachbuch „Morgen weiß ich mehr“ wird im Januar 2017 als E-Book und Book on Demand im Selfpublishing-Format unter anderem auf Amazon veröffentlicht.

Der Kauf des Sachbuchs beinhaltet:

  • Die wichtigsten Entwicklungen im digitalen Lernen und das Potenzial von MOOCs und E-Learningangeboten,
  • die wesentlichen Entwicklungen zur Zukunft der Arbeit, die Megatrends von morgen,
  • Interviews mit namhaften Experten zum digitalen Wandel,
  • ein zusätzliches Strategiekompendium, das konkrete Möglichkeiten aufzeigt, wie Sie als angehende Experten neben der Arbeit ein smartes Geschäftsmodell auf der Basis von digitalen Wissensprodukten verwirklichen können und wie Sie gleichzeitig Ihr Selbstmanagement verbessern können,
  • eine umfangreiche Komponentenliste mit über 120 digitalen Diensten, Plattformen und Werkzeugen zu solchen Bereichen wie unter anderem „Smarte Businesskonzepte“, „Ihre persönliche Online-Weiterbildung“ und „Eigene Wissensprodukte gestalten und vertreiben“.

Welche Zielgruppen werden angesprochen?

  • Angestellte und Selbständige, die mehr Leichtigkeit und Unabhängigkeit in der Gestaltung ihrer Arbeit anstreben und die unter Umständen auch daran interessiert sind, eigene Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln,
  • Führungskräfte, die mehr über agile Methoden des Managements wissen wollen, Methoden und Organisationskonzepte wie unter anderem Holocracy und Scrum,
  • Designer, die sich für die Entwicklung von digitalen Beratungs- und Geschäftsmodellen und die Erweiterung Ihrer Gestaltungsmöglichkeiten interessieren,
  • sowie Personen aus dem Bildungssektor, die sich einerseits fragen, wie sich Bildung und Lernen im Zuge der Digitalisierung verändern, die sich andererseits aber auch dafür interessieren, wie Sie als Berater, Lehrer, Trainer oder Coach neue Wege im Internet bestreiten können, wenn es um die Produktion von eignen Wissensprodukten wie Blogs, Podcasts, Web-Videos und Online-Trainings geht.

Im Vorfeld zur Veröffentlichung des Sachbuchs „Morgen weiß ich mehr“ werden auf dem Blog www.digitalistbesser.org von Woche zu Woche unter der Kategorie „Morgen weiß ich mehr“ zahlreiche Beiträge, Tipps, Ratschläge und Experten-Interviews veröffentlicht. Abonnieren Sie auch den dazugehörigen Info-Newsletter und erhalten Sie vorab ein Gratis E-Book mit herausragenden Ideen zu der Frage, wie Sie Ihr Wissen im Internet smart weitergeben und mehr Inspiration gewinnen (Umfang 50 Seiten).

Marcus Klug

Marcus Klug, geboren 1977, ist Redner, Blogger und Autor. Neben seiner Tätigkeit als Blogger und Formatentwickler für das Dialog- und Transferzentrum Demenz (DZD) an der Universität Witten/Herdecke hat er bereits vor über zwei Jahren damit begonnen, zusammen mit Michael Lindner das Sachbuch „Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution“ zu schreiben, welches im März 2017 zum Buch des Monats erkoren wurde. Das Sachbuch bildet die Basis zu einem eigenen Expertenprogramm als Speaker: „Wissensabenteuer für die digitale Zukunft“. Mehr Infos unter: www.marcusklug.de.