Digitalistbesser.org: Neuer Auftritt mit veränderten Schwerpunkten

Worum geht es bei Digitalistbesser.org? Was ist neu an unserem Internetauftritt? Erfahren Sie mehr.

 

 

Interview zu Digitalistbesser.org mit Alexa Brandt von result.de | Institut für digitalen Wandel

Als wir “Digitalistbesser ׀ Plattform für Veränderung und lebenslanges Lernen” im Mai 2012 ins Leben gerufen haben, wollten wir mit dem Namen ein wenig provozieren. In Deutschland – so unserer Eindruck – herrscht häufig eine recht einseitige Debattenkultur, wenn es um den Nutzen und das Potential von digitalen Medien für solche Dinge wie selbstbestimmtes Lernen und Wissen geht. Viel zu häufig liegt der Fokus hierzulande in öffentlichen Debatten auf negativen Aspekten in der Mediennutzung. Stattdessen wollen wir stärker das Potential digitaler Medien für Lernen, Wissen und Organisation in den Vordergrund heben.

​Du willst als Angestellter oder Selbständiger neben Deiner regulären Arbeit aus Deinem Wissen etwas Außergewöhnliches machen? Noch heute Dein persönliches Abenteuer digitale Zukunft starten? In dem Sachbuch "Morgen weiß ich mehr" von Michael Lindner und Marcus Klug, welches im März 2017 zum "Buch des Monats" erkoren wurde, erfährst Du auf systematische Weise, wie das funktioniert und lernst zahlreiche Menschen und Organisationen kennen, die schon heute digitalen Wandel sehr erfolgreich gestalten!

Und darum geht es hier konkret: Wir informieren Sie über Entwicklungen und Grundlagen in den Bereichen digitale (Lern-)Kultur und Wissen im Web 2.0, Selbst- und Informationsmanagement. Außerdem beraten wir Sie gerne zu Fragen, die mit der Vermittlung und Verbreitung von Wissen im Social Web zusammenhängen. Zudem bieten wir Ihnen Vorträge, Seminare und Workshops zu den Themen “Wissenskommunikation im Social Web”, “Redaktionelles Wissensmanagement für lernende Organisationen” sowie „Selbst- und Informationsmanagement im digitalen Zeitalter“ an. Detaillierte Informationen zu unseren Profilen und Angeboten finden Sie hier.

Wir haben kürzlich unseren Internetauftritt aktualisiert (Oktober 2013). Neu ist das veränderte Design und die thematischen Schwerpunkte.

Für das Design nutzen wir das Theme Tatami von Elmastudio. Elmastudio – das sind Ellen Bauer und Manuel Esposito, die hervorragende WordPress-Themes entwickeln. Hier der Link zu Elmastudio.

Hier ein Überblick zu unseren aktuellen thematischen Schwerpunkten:

  • Digitalistbesser informiert: Hier geht es insbesondere um Meldungen, die mit unseren Angeboten und unserer Plattform zusammenhängen.
  • Digitale Kultur: In dieser Rubrik informieren wir Sie über aktuelle Auswirkungen digitaler Technologie auf Kultur und Gesellschaft.
  • Wissen im Web 2.0: Was bedeutet Wissen im Web 2.0? Wie nutzt man das Social Web für die Wissensvermittlung und Kommunikation? Welche Kommunikationsstrategien, Inhalte, Gestaltungsaspekte und Technologien sind entscheidend?
  • Lernen in der Informationsgesellschaft: Wie stellt sich unser Gehirn auf die Informationsvielfalt im Internet ein? Wie sieht Lernen mit heutigen digitalen Technologien aus?
  • Selbst- und Informationsmanagement: Welche neuen Herausforderungen stellen sich für das Selbstmanagement durch das Internet? Wie muss Selbstmanagement in der Informationsgesellschaft aussehen?
  • Mediale Empfehlungen: Unter dieser Rubrik empfehlen wir Ihnen einzelne Internetportale, Bücher, Projekte, Videos und Audiobeiträge, die mit den Bereichen digitale (Lern-)Kultur und Wissen im Web 2.0, Selbst- und Informationsmanagement, zusammenhängen.

Falls Sie uns direkt kontaktieren wollen, Anregungen oder sonstige Anliegen haben sollten, können Sie uns auch gerne schreiben. Hier geht es zum Kontaktformular.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern von Digitalistbesser.org!

Ihr Marcus Klug & Michael Lindner

Marcus Klug

Marcus Klug ist als Speaker und Future Work Coach unterwegs. ​Er unterstützt Menschen und Organisationen, im Übergang zum digitalen Zeitalter auf intelligentere Weise zu lernen und zu arbeiten. Dazu hat er auch zusammen mit Michael Lindner das Sachbuch „Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution“ geschrieben, welches im März 2017 zum Buch des Monats erkoren wurde. Mehr Infos unter: www.marcusklug.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.