Abenteuer Digitale Zukunft 06: Über Pioniere, Entdecker und ein verändertes Mindset

Wenn du bisher glaubtest, dass es bei der 10-teiligen Podcast-Serie „Abenteuer Digitale Zukunft“ um die gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung geht, dann solltest du dich nun für eine andere Perspektive öffnen: Wie wirst du ganz praktisch zum Gestalter des Wandels, und was hat das mit deiner Persönlichkeit zu tun? Das Interview mit dem Coach und Aufwachmediziner Stefan Hiene dient dir in dieser Frage als Inspiration. „Wenn du zu kritisch bist, verlierst du alle Eigenschaften, die ein Pionier oder Abenteurer haben muss. Nämlich einfach zu sagen: Es interessiert mich nicht, was die anderen sagen. Ich schaue es mir einfach an.“ 

Es war vor etwa einem Jahr, da war ich total geflasht, als ich den Coach und Aufwachmediziner Stefan Hiene auf der „We Blog for Change“-Konferenz das erste Mal im Interview mit Ben Paul und Johnna Bonhage sah. Zu Recht schreibt Ben Paul über Stefan: „Ich schätze Stefan für seine Radikalität, seine Weichheit, Verletzlichkeit und seine Liebe.“

Stefan Hiene hat als Coach, Gestalter und Unternehmer zusammen mit seinem Team in einem Zeitraum von nur zwei Jahren ziemlich viel bewegt. Er hilft dir dabei, deine Programmierung aus dem Kopf zu bekommen und all deine Träume und Ideen konsequenter zu leben. So ist er mittlerweile der „meist gefragte Online-Kongress-Experte in Deutschland“ und hat mit dem Buch „49 Wunder“ auch bereits auf Amazon einen Bestseller gelandet ‒ und das ganz ohne Verlag.

Newsletter: Morgen weiß ich mehr

In unserem "Morgen weiß ich mehr"-Newsletter erhalten Kopfarbeiter und Kreative regelmäßig hochwertige Impulse zu der Frage, wie der digitale Wandel dazu genutzt werden kann, intelligenter zu lernen und zu arbeiten. Den Anfang macht ein kostenfreies E-Book mit 50 praktischen Impulsen.

Wenn jemand weiß, wie man vom Träumen ins Tun kommt, dann ist es Stefan! Folglich geht es in der sechsten Episode von „Abenteuer Digitale Zukunft“ um die Frage, wie das passende Mindset zum digitalen Wandel für Menschen aussieht, die etwas bewegen wollen! Dazu passen auch die „Medientipps zum Wandel“: unter anderem das Sachbuch „Das Silicon-Valley-Mindset: Was wir vom Innovationsweltmeister lernen und mit unseren Stärken verbinden können“ von Mario Herger, in dem auch die bewegende Geschichte von Jan Belke erzählt wird, der den deutschsprachigen Markt bei Udemy leitet, ein Bildungsunternehmen im Netz mit global mehr als 10 Millionen Kursteilnehmern.

Diese neue Serie wird unter der Creative Commons-Lizenz 4.0 veröffentlicht: Nicht-kommerziell ‒ Weitergabe unter gleichen Bedingungen. Einzelne Sounds und Geräusche stammen von dem Designer Jochen Kronenberg.

Ich brauche natürlich nicht zu sagen, dass ich mich über eine gute Bewertung bei iTunes freue. 

Shownotes:

Die Sendung auf iTunes und Stitcher:

Marcus Klug

Marcus Klug, geboren 1977, ist Redner, Blogger und Autor. Neben seiner Tätigkeit als Blogger und Formatentwickler für das Dialog- und Transferzentrum Demenz (DZD) an der Universität Witten/Herdecke hat er bereits vor über zwei Jahren damit begonnen, zusammen mit Michael Lindner das Sachbuch „Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution“ zu schreiben, welches im März 2017 zum Buch des Monats erkoren wurde. Das Sachbuch bildet die Basis zu einem eigenen Expertenprogramm als Speaker: „Wissensabenteuer für die digitale Zukunft“. Mehr Infos unter: www.marcusklug.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.